Rezept Thüringer Kartoffelsalat

Thüringer Kartoffelsalat

Dieses Rezept ist aus Großmutters Überlieferung.


Zutaten für 6 Personen:

1 kg Kartoffeln, festkochend

200g Gewürzgurken

2 Stck. Äpfel

0,5 Bund Petersilie

0,5 Bund Dill

150g Mayonnaise

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer


Zutaten für die Brühe:

1 Stck. Zwiebel, groß

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer, gemahlen

2 EL Senf

6 EL Gewürzgurkenwasser

2 TL Gemüsebrühe (instant)

4 EL Pflanzenöl

1 Prise Zucker

250 ml Wasser, heiß


Rezept Zubereitung:

Zuerst die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und für 20 Minuten kochen lassen bis die Kartoffeln gar sind. Danach das Wasser abgießen, die Kartoffeln kalt abschrecken.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Gewürzgurken gut abtropfen lassen und den Sud dabei auffangen.

Jetzt die körnige Brühe im heißen Wasser auflösen und die Zwiebelwürfel hineinrühren. Das Öl, den Gurkensud und den Senf in die Brühe rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Pellkartoffeln in Scheiben schneide, mit der Brühe vermischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie und Dill ebenfalls waschen, trocken tupfen und fein trocknen.

Die Gewürzgurken würfeln, mit den Apfelwürfeln, den Kräutern und der Mayonnaise unter die Kartoffeln heben und alles mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Dann den Kartoffelsalat mit einem Teller abdecken und erneut für ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .